Montag, 28. Juni 2010

Neuer Suchvorsprung bei Google

Wie es aussieht, hat Google wieder einen Vorsprung bei der Suche nach noch nicht indexierten Inhalten im Web herausgearbeitet.

In dem Artikel "Google Isn't Just Reading Your Links, It's Now Running Your Code" ist zu lesen, dass Google mit seinem neuen Algorithmus "Caffeine" wohl nicht nur JavaScript-Code nach URLs durchsuchen kann, sondern diesen auch teilweise ausführen kann. Somit kommt der Indexer schon ziemlich nahe an einen richtigen Seitenbesucher heran, der mit der Website interagieren kann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen