Dienstag, 4. November 2008

Apostrophitis

Gut, dass ich meine Kamera dabei hatte, als ich am Wochenende unterwegs war. Sonst wären mir diese wunderbaren Beispiele für die Verwendung des Deppenapostrophs durch die Lappen gegangen.

1 Kommentar:

  1. Hier auch ein schönes Beispiel (denn die Apostrophitis bleibt in Deutschland nicht auf das Deutsche beschränkt - wir machen ja bekanntlich immer alles SEHR gründlich...): http://creedless.blogger.de/stories/1300719/

    Gruß von "creedless"

    AntwortenLöschen