Montag, 4. August 2008

Frische Unterhosen für die USA

Wer in die USA reist, der sollte immer frische Unterhosen tragen - auch vorher mal den Staub vom Display seines Laptops wischen. Denn an der US-Grenze heißt es "Bitte mal frei machen." Die Durchsuchung von Laptops, Mobiltelefonen und anderen elektronischen Geräten ist hier ganz normal. Datenschutz? Ach woher denn? Wer nichts zu verheimlichen hat, der braucht sich auch keine Gedanken zu machen.

via Golem

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen