Dienstag, 12. Februar 2008

Apple veröffentlicht Update auf Mac OS X 10.5.2

So ... zweite Fellpflege für Leopard. Mit dem Update auf Mac OS X 10.5.2 werden auf der einen Seite sicherheitsrelevante Probleme angegangen und auf der anderen Seite allgemeine Probleme behoben. Natürlich gibt es auch ein paar Neuerungen und Verbesserungen.

Das kann man alles in Ruhe hier nachlesen:
Positiv aufgefallen ist mir, dass Apple ein Einsehen hat und auf die User hört - die Idee mit dem transparenten Menü war wohl dann doch nicht so der Knaller ... nun kann man dieses Feature wieder über die Systemeinstellungen (Schreibtisch & Bildschirmschoner) abstellen. Danke!



Ach ja ... die tollen Stacks (oder wie es so ganz deutsch bezeichnet wird: "Stapelfunktion") wurden nun auch ganz offiziell gepimt - zum einen kann man nun ein Stack wie einen Ordner anzeigen/ausklappen oder gleich zu einem Ordner machen - womit sich dann wohl nur die Darstellung im Dock ändert ... oder habe ich was übersehen?



Alles Weitere gibt es ja bei den o.g. Links zum Nachlesen ... für einen kalten Winterabend ... die Temperaturen sollen ja am Wochenende wieder in den Keller gehen ....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen