Samstag, 19. Januar 2008

Nokia 5310 XpressMusic und Apple iSync

Da mein altes - und lieb gewonnenes - Handy (Motorola SLVR 7) nun schon etwas in die Jahre gekommen war und nicht mehr ganz so wollte wie ich (Akku total tot, schaltete sich ständig selber aus usw.) war es an der Zeit, bei der anstehenden Vertragsverlängerung nach einem neuen mobilen Begleiter Ausschau zu halten.

Meine Vorstellungen waren eigentlich recht einfach: Es sollte flach sein, kein Klapphandy sein, möglichst wenig Spielereien haben ... na ja - und gut aussehen natürlich *g*. Mit diesen Vorgaben war die Auswahl im Telekom-Shop aber nicht sonderlich groß. Müssen eigentlich im Augenblick alle Handys dick und hässlich sein? In die engere Auswahl sind nur zwei Geräte gekommen. Das Rennen hat dann das Nokia 5310 XpressMusic gemacht - rein von dem "Gefallen-Faktor" her.



Nach einem Blick in die mitgebrachte Apple iSync-Kompatibilitätsliste stellt sich allerdings Ernüchterung ein. Es stand nicht drauf. Allerdings wurde das Motorola SLVR 7 zum Zeitpunkt meines Kaufes (vor etwa 2 Jahren) auch nicht gelistet aber über das USB-Kabel war eine Synchronisation trotzdem möglich. Die Verkäuferin meinte dann auch noch, dass ich es ja innerhalb von 14 Tagen umtauschen kann wenn es nicht funktioniert. "Also was soll's! Nimm's einfach mit." dachte ich mir. Gesagt, getan.

Zu hause angekommen bekam es erstmal 2,5 Stunden Futter - Strom. Ganz nach den Vorgaben der Bedienungsanleitung. Dann ging es ans Ausprobieren. Wie erwartet erkannte iSync das Gerät zwar, konnte damit aber nichts anfangen: "Dieses Gerät wird von iSync nicht unterstützt." Schade.



Alle Nummern aus meinem Adressbuch per Hand übertragen? Nein! Das wollte ich nun wirklich nicht. Die Syncronisation über Windows (mit Parallels Desktop für Mac) machen? Zu umständlich.

Also machte ich mich auf die Suche nach einer anderen, einer besseren Lösung. Und wer sucht der findet ja bekanntlich. So auch ich. Nach einer Weile bin ich auf einen Blogeintrag "Nokia 5310 iSync plugin" gestoßen. Und da kann man ruhigen Gewissens sagen: Volltreffer! Hier wird ein Apple iSync-Plugin für das Nokia 5310 XpressMusic zum Download angeboten. Na also! Rundergeladen, ins richtige Verzeichnis kopiert, iSync gestartet und über das Menü Geräte -> Geräte hinzufügen nach dem Handy gesucht. Das Ergebnis: Es wird über Bluetooth (muss natürlich am Handy aktiviert sein) gefunden. *freu*



Nun noch alle Kontakte synchronisiert. Fertig. Der Abend ist gerettet.

Kommentare:

  1. Hallo Dirk

    Habe das mal ausprobiert. Klappt aber irgendwie nicht. Mit welchem dieser beiden Varianten hast Du das denn gemacht?

    Gruss Phil

    AntwortenLöschen
  2. Mit keiner der beiden Varianten. Ich vermite mal, dass du angefangen hast den Text des verlinkten Blogeintrags "Nokia 5310 iSync plugin" zu lesen und dann gleich den beiden ersten Links hinterher bis. Falsch ... ein bissel weiter gibt es dann den Link zum iSync-Plugin ... runterladen, ins Plugins-Verzeichnis kopieren und es kann losgehen.

    AntwortenLöschen
  3. *megalol*

    ich hatte bisher auch ein l7 und bin aus genau den gleichen gründen wie du auf das 5130 umgestiegen. ich versteh das auch nicht, warum alle aktuellen handys mindestens dreimal so dick wie das hier sein müssen...

    AntwortenLöschen
  4. Servus Dirk!
    Danke für Deine tolle Hilfe. Einmal möchte ich sie noch in Anspruch nehmen. In welches Verzeichnis hast Du den Download kopiert?

    Danke. Gruss Michael

    AntwortenLöschen
  5. Servus Dirk, hat bei mir so nicht funktioniert.

    Erst als ich das Plugin in den Ordner /Users/AktuellerBenutzer/Library/PhonePlugins kopierte funktionierte es. Den Ordner PhonePlugins musste ich vorbei neu erstellen. mfg Alex

    MAC OS X Vers. 10.5.1 / iSync Vers. 3.0.

    AntwortenLöschen
  6. Aber dient das Nokia 5310 auch als iPod-Ersatz. Normale Kopfhörer und Audiochip hören sich schon mal gut an, auch de Unterstützung von Podcasts.

    Es gibt von Nokia ein spezielles Tool, damit man sein iTunes mit dem 5310 nutzen kann. Also für den Mac :D

    Hat jemand Erfahrungen damit, der nur noch Handy in der Tasche haben will und nicht noch iPod?

    AntwortenLöschen
  7. Ist es irgendwie möglich das Nokia 5310 auch mit MacOS-Tiger zu synchronisieren, oder geht das erst ab Leopard....?

    Grüße, Gigi

    AntwortenLöschen
  8. Das Handy hat wirklich sehr umfangreiche Funktionen, aber ein echt schönes Teil

    AntwortenLöschen
  9. Hallo an alle,

    leider funktioniert der Link zum Blog nicht mehr. ist ja auch schon etwas älter hier. Kann mir jemand das iSync Plugin zur verfügung stellen?

    Gruß Marco

    AntwortenLöschen
  10. hab das nokia 5310 von meine mama übernommen, super handy noch gut in schuss aber die sync. über mein macbook funktioniert nicht.
    leichter ist der von euch genannte link mit download nicht mehr online.

    es wäre super wenn mir jemand das plugin online stellen könnte.

    AntwortenLöschen
  11. VIELEN DANK. DOWNLOAD GEFUNDEN. UND ES FUNKTIONIERT!!!

    AntwortenLöschen