Dienstag, 18. Dezember 2007

Neue Quick Look Plugins: ColorQC und C64Image

Ich habe heute wieder mal meine Quick Look Plugins Liste ergänzt.

Neu hinzugekommen ist "ColorQC" - ein Plugin um Quelltext-Dateien mit einem passenden Syntax-Highlighting anzuzeigen. So richtig angetan bin ich aber von diesem Plugin leider nicht. Zum einen unterstützen andere Plugins in diesem Bereich mehr Sprachen und zum Zweiten - was viel schlimmer ist - muss das Plugin zwingend in das Verzeichnis "/Library/QuickLook" installiert werden. Legt man es in das private Benutzerverzeichnis "~/Library/QuickLook", dann funktioniert es nicht und es kann sogar soweit gehen, dass Quick Look gänzlich die Arbeit verweigert. Fazit: Nicht so toll!



Das nächste Plugin ist "C64Image". Mh. Was soll ich sagen? Es kann Koala-Dateien (.koa) anzeigen. Also bis eben wusste ich nicht, dass es so was gibt. Mag daran liegen, dass ich dafür einfach zu jung bin. Die C64-Grafik-Formate liegen irgendwie vor meiner Zeit. Gut das dem Plugin eine .koa-Beispieldatei beiligt - ausprobieren hätte ich es sonst nämlich nicht können.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen