Samstag, 17. November 2007

Google Analytics bei Blogger.com einbinden

Ich habe gestern mit einem Mit-Blogger etwas über "Wie macht man was" sinniert. Dabei sind wir auch auf das Einbinden von verschiedenen Services bei Blogger.com gekommen. Es hat sich dabei gezeigt, dass es nicht allgemein bekannt ist, dass man zum Einbinden des Google Analytics Codes nicht unbedingt direkt den HTML-Quelltext der Vorlage bearbeiten muss.

Eine bessere Variante ist es, wenn man ein neues Seitenelement hinzufügt und dort den Code unterbringt. Hier eine kleine Anleitung dazu:
  1. Einen kostenlosen Goolge Analytics Account einrichten - wenn nicht bereits vorhanden.

  2. Tracking-Code aus dem Google Analytics Account kopieren



  3. Im Blogger.com-Account anmelden und zu "Vorlage" -> "Seitenelemente" gehen



  4. Am Ende der Seite auf den "Seitenelement hinzufügen"-Link klicken



  5. In der Liste bei dem Eintrag "HTML/JavaScript" auf den "Zum Blog hinzufügen"-Button klicken



  6. Keinen "Titel" vergeben



  7. Als Content den Google Analytics Code einfügen



  8. Auf den "Änderungen speichern"-Button klicken.

  9. Nun noch auf der Seite "Seitenelemente hinzufügen und anordnen" auf den "Speichern"-Button klicken



  10. Fertig!
Das ganze funktioniert natürlich auch mit jedem anderen HTML- oder JavaScript Code. Das Wichtige dabei ist, dass man keinen "Titel" vergibt, da sonst das Seitenelement auch visuell auf der Seite erscheint.

Kommentare:

  1. Danke für diesen Tipp! Ich hätte mich als Dummy dumm und dusselig gesucht!

    AntwortenLöschen
  2. DANKE!!!!!!!!!!!!!!
    Endlich mal eine Idiotensichere Anleitung.
    Auch ich hätte mich dumm und dusselig gesucht, um endlich mal eine Anleitung zu finden, denn auf anderen Seiten wird lediglich Gefachsimpelt - ist für Computerlegastheniker nicht wirklich hilfreich ;-)

    Nochmals Danke!

    AntwortenLöschen
  3. Super Tip! Das hätten die Jungs aber doch auch mal selbst veröffentlichen können, oder?
    Dir auf jeden Fall einen recht herzlichen Dank.

    AntwortenLöschen
  4. Nachfrage: Habe alles getan wie beschrieben. Habe mich dazu neu bei Analytics angemeldet. Leider habe ich dort immer nur das "Null" Ergebniss, obwohl definitiv Verkehr auf der Seite ist. Hast du ne Ahnung was ich falsch mache. Danke Marcus

    AntwortenLöschen
  5. Hi, Danke für die Anleitung. Easy to follow! Hab nur leider immer noch das Ausrufezeichen mit Tracking not installed. Irgendeine Idee?

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank... du bist der BESTE

    AntwortenLöschen
  7. Danke für den Tipp!

    Bei mir kam zunächst auch eine Fehlermeldung. Ich habe es dann ein zweites Mal probiert, mit dem Zusatz www. vor der blogger-Adresse. Dann kam zwar erst wieder das gelbe Dreieck, aber 24 Stunden später kam dann der grüne Haken und die ersten Daten.

    AntwortenLöschen
  8. Danke,für den Tipp,ich hoffe es funktioniert,sehe ich dann in 24 h;)

    AntwortenLöschen
  9. Super hilfreich! Danke hierfür! Hatte zwar für meinen älteren Blog das ganze Prodzedere mit Google-Analytics schon hinter mir gehabt, jedoch konnte ich mich nicht mehr genau an die notwendigen Schritte erinnern!! Danke vielmals!

    AntwortenLöschen
  10. Klasse Tipp, hat bei mir vorher nicht funktioniert! Danke

    AntwortenLöschen
  11. Danke für diesen tollen Tipp. Normalerweise brauche ich für sowas ewig und diesmal gings ganz einfach und schnell =)

    AntwortenLöschen
  12. Danke für den Beitrag! Anmerken möchte ich noch, dass Clicky inzwischen meine Alternative zu GA ist: http://getclicky.com/219797

    AntwortenLöschen
  13. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  14. Leider hat er mir direkt mein Posting auch zerhackt nun *g* Also mittlerweile MUSS man im Titelfeld etwas eingeben, trick hierbei ist < none > reinzuschreiben, OHNE leerzeichen zwischen den klammern. So verhindert man eine Ausgabe im Frontend und hat aber seine "Pflicht" erfüllt.

    AntwortenLöschen
  15. klappt nicht... hmm
    welchen code muss ich nehmen? für einen blogspot.com-Blog?

    den oder?:

    script type="text/javascript"

    var _gaq = _gaq || [];
    _gaq.push(['_setAccount', 'UA-18059220-1']);
    _gaq.push(['_setDomainName', '.blogspot.com']);
    _gaq.push(['_trackPageview']);

    (function() {
    var ga = document.createElement('script'); ga.type = 'text/javascript'; ga.async = true;
    ga.src = ('https:' == document.location.protocol ? 'https://ssl' : 'http://www') + '.google-analytics.com/ga.js';
    var s = document.getElementsByTagName('script')[0]; s.parentNode.insertBefore(ga, s);
    })();

    </script

    grüße

    AntwortenLöschen
  16. Danke für die Anleitung, hat mir viel Zeit gespart!

    AntwortenLöschen
  17. Danke für die Anleitung, werde ich gleich mal bei meinem Blog kaffeeinfo.blogspot.com testen.

    AntwortenLöschen
  18. Danke für diesen Tipp.ich kann nur kein neues gadget im header hinzufügen. ich musste in den HTML bereich gehen und das da reinmachen.....mal hoffen das es klappt=)

    AntwortenLöschen
  19. Vielen Dank wesentlich einfacher als ihn im Design einzuhängen.

    AntwortenLöschen
  20. Super Sache !!! Hat wunderbar geklappt. DANKE !!!!

    AntwortenLöschen
  21. Vielen Dank!

    Hatte das genauso getan, aber irgendwie ging das zunächst nicht...

    Mit deiner Schritt für Schritt Anleitung hats nun doch geklappt!

    Danke

    AntwortenLöschen
  22. Super Tipp!

    Auf der neuen Oberfläche geht es ein bisschen anders, ist aber ebenso einfach zu finden: Layout --> Gadgets hinzufügen

    AntwortenLöschen
  23. Danke für die Anleitung - hab bei blogspot ein gadget hinzugefügt (bei der analytics-anmeldung kein "www" davor geschrieben" und warte jetzt... momentan sagt es noch "tracking nicht installiert"... warte ich jetzt 24h oder bastel ich das "www" bei der anmeldung dazu???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jetzt werden die daten empfangen... =)

      Löschen
  24. Danke fuer die super Anleitung! Ich habe nur eine Frage: mein Blog heisst thebeautyofgrey. Nun kommt man mit www.thebeautyofgrey.blogspot.de genauso auf den Blog wie mit www.thebeautyofgrey.blogspot.com.

    Erfasst Google Analytics die beide automatisch?

    Man kann zwar angeben, dass GA mehrere Top-Level-Domains erfasst aber anscheinend kann man die nicht aussuchen und ich will ja keine Ergebnisse fuer eine .uk Seite oder so.

    Oder wird das in den Ergebnissen hinterher aufgeschluesselt?

    Waer super wenn mir hier kurz einer helfen koennte.

    Danke!
    Andrea

    AntwortenLöschen