Donnerstag, 15. November 2007

Bessere Screenshots mit Leopard

Wenn an einen Screenshot eines bestimmten Programmfensters machen möchte, dann bietet Mac OS X die Möglichkeit, dies über die Tastenkombination Shift + Apfel + 4 und dann Leertaste und dann Mausklick zu erledigen. Das Ärgerliche daran war bisher (also bis Mac OS X 10.4.10), dass dadurch der Schatten des Fensters weggeschnitten wurde:


Screenshot eines Programmfensters unter Mac OS X 10.4.10

Ab Mac OS X 10.5 ist der Schatten mit dabei. Ich finde, dass dies wesentlich besser aussieht:


Screenshot eines Programmfensters unter Mac OS X 10.5

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen