Montag, 5. Februar 2007

MAMP PRO 1.0 veröffentlicht

Pünktlich zum bereits vor einigen Tagen angekündigten Releasetermin veröffentlichte heute die living-e AG ihr neues Produkt MAMP PRO und bietet es in ihrem Online-Shop für 39 Euro (inklusive Mehrwertsteuer) zum Kauf an.

Auf der "MAMP PRO"-Downloadseite kann man sich das rund 2,3 MB große Installationspaket herunterladen. Auf dieser Seite wird auch darauf aufmerksam gemacht, dass man zur Verwendung des MAMP PRO zusätzlich den kostenlosen "normalen" MAMP benötigt, welchen man ebenfalls auf dieser Seite herunterladen kann.

Bis jetzt habe ich selbst nur eine Beta-Version des MAMP PRO genutzt und war schon sehr zufrieden. Nun will ich mir also auch mal die finale Version herunterladen und installieren. Gesagt, getan.

Und gleich am Anfang gibt es die erste freudige Überraschung. Nach den doch recht eintönigen Installations-Fenstern der vorangegangenen Beta-Versionen gibt es nach dem Mounten des Disk Images die erste kleine Neuerung:


Finder-Fenster

So, da ich wie bereits gesagt schon mit einer vorherigen MAMP PRO Version gearbeitet habe sollte ich nun an dieser Stelle wohl den "MAMP PRO Uninstaller" ausführen. Bei diesem hat man die Möglichkeit, einzelne Komponenten separat zu entfernen. Das will ich auch mal tun:


MAMP PRO Uninstaller

Beim ersten Start des MAMP PRO werden einige Informationen des "normalen" MAMP eingelesen, in MAMP PRO übertragen und gesichert. Auch werden an dieser Stelle einige Property-Dateien geschrieben. Auf diese Sachen wird man durch ein Informationsfenster aufmerksam gemacht:


Initialisierung

Gleich danach kommt der etwas unangenehme Teil: Man bekommt gesagt, dass man zunächst eine Demoversion hat, die bis zu einem bestimmten Datum gültig ist. Kurz nachgerechnet ergibt sich dabei ein Testzeitraum von 14 Tagen. Man hat hier die Möglichkeit entweder erst einmal ohne Registrierung fortzufahren, die Software zu registrieren (also die Seriennummer einzugeben) oder zum Online-Shop zu gehen.


Demoversion

Ich entscheide mich für die erste Möglichkeit. MAMP PRO startet.


MAMP PRO Oberfläche

Sonst ist eigentlich der Großteil so wie in den Beta-Versionen. Weiterführende Informationen erhält man in ausreichendem Maße auf den Produktseiten zum MAMP PRO.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen