Dienstag, 30. Januar 2007

MAMP PRO für 39 Euro ab dem 5. Februar 2007 erhältlich

Seit heute steht es offiziell fest: MAMP PRO wird 39 Euro (inklusive Mehrwertsteuer) kosten und ab dem 5. Januar 2007 käuflich erhältlich sein. So verkündet es jedenfalls die Homepage der living-e AG.




MAMP PRO ist eine grafische Oberfläche zur komfortablen Verwaltung von Servereinstellungen und baut auf dem kostenlos erhältlichen - und sehr erfolgreichen - MAMP auf. Auf der Website der living-e AG kann man sich schon mal den Release Candidate 1 herunterladen um einen ersten Eindruck zu gewinnen. Sollte man dabei noch einen Fehler entdecken oder einen Verbesserungsvorschlag haben, so kann man all dies in das Beta-Forum eintragen und man bekommt vom zuständigen Produktmanager Christoph Lütjen beziehungsweise vom "MAMP PRO Hauptentwickler" Severin Kurpiers dazu auch direktes Feedback. Das nenne ich "Mittendrin statt nur dabei."

Einige werden sicher wissen, dass ich bei der living-e AG arbeite. Das bedeutet aber nicht, dass ich für den MAMP und natürlich nun auch für den MAMP PRO aus reinen Werbezwecken Feuer & Flamme bin. Hey, ganz ehrlich: das Tool ist ziemlich cool! Ein absolutes Muss für jeden Webentwickler am Mac und mit einem Preis von nur 39 Euro absolut erschwinglich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen